Der Namensgeber unserer Grundschule wurde am 13.10.1870 in Neuhaus im Landkreis Neustadt/Aisch geboren. Nachdem er viele Jahre als Hauptlehrer an der dortigen Präparandenschule tätig gewesen war, wurde er im September 1912 zum Seminardirektor an der Lehrerbildungsanstalt in Schwabach ernannt. Fortan unterrichtete er als begnadeter Deutsch- und Geschichtslehrer” und “€žfeinsinniger Pädagoge” nicht nur Schüler, sondern bildete auch werdende Lehrer aus. In der politisch aufgewählten Zeit vom ersten Weltkrieg bis hin zum Beginn der NS-Zeit verstand der Direktor Christian Maar es geschickt, traditionell Bewährtes mit dem Fortschrittlichen zu verknüpfen und weiterzugeben. Nach 23 Jahren als Schulleiter wurde er kurz vor der Vollendung seines 65. Lebensjahres pensioniert. Er verstarb am 01.01.1965 im 95. Lebensjahr in Neuendettelsau, wo er seit seiner Ruhestandsversetzung lebte.

Christian Maar

ChristianMaar
Website_Design_NetObjects_Fusion
Fridolin_gruen