LesArt

LesArt (4)Im Rahmen von  LesArt waren unsere Viertklässler wieder zu Gast in der Schwabacher Stadtbibliothek, um dem Autor Jochen Till und seinem Grafiker Raymund Frey bei einer Lesung zuzuhören. Geboten wurde das Buch “Luzifer junior - zu gut für die Hölle”.

Jochen Till, geboren 1966 in Frankfurt/M., sitzt seit nunmehr zwanzig  Jahren in der Hölle in Abteilung 66 (Schriftsteller und andere  Lügenerfinder), von Luzifer höchstpersönlich dazu verdonnert, Kinder-  und Jugendbücher zu schreiben. Was der Teufel allerdings nicht weiß: Er  fühlt sich pudelwohl dort unten und hat höllischen Spaß dabei. Raimund  Frey, Jahrgang 1982, geboren in Isny im Allgäu, hat schon seit frühester Kindheit mit großer Begeisterung den Malstift geschwungen und alles  vollgekritzelt, was ihm unter die Finger kam. Nach der Schule hat es ihn nach Mainz verschlagen, wo er Kommunikationsdesign an der FH für  Gestaltung studierte. Nach dem Abschluss mit Diplom Ende 2008 machte er  sich selbststä¤ndig und arbeitet heute als Freelancer. Er hat ein breites Spektrum an Illustrationsstilen für verschiedene Bereiche wie  Buchillustration, Werbeillustration, Storyboard- und Konzeptzeichnungen, Comic und Fantasy.

LesArt (5)In dem Buch geht es um den Sohn des Teufels, der für die Hölle einfach zu brav ist. Deshalb muss er zur Strafe in ein Jungeninternat auf der Erde, wo er ungewöhnliche Abenteuer erlebt.

Im Anschluss an die Lesung beantwoortete Jochen Til geduldig die vielen Fragen der Kinder und Raymund Frey zeichnete die Wunschtiere der Kinder auf ein großes Zeichenblatt, dass wir als Schule zum Abschluss auch mitnehmen durften.

Letztendlich gab es für jeden eine Autogrammkarte und da die Buchhandlung Kreutzer das Buch auch gleich vor Ort verkaufte, konnten sich die Kinder das Buch signieren lassen und Raymund Frey zeichnete auch das Wunschtiere der Kinder auf die Innenseite, so dass sie ein ganz persönliches Exemplar mit nach Hause nehmen konnten.

Den Schülern hat die Lesung sehr gut gefallen udn auf dem Weg zur Schule erzählten sich sich gegenseitig noch die eine oder andere besonders lustige Passage aus dem Text.

Vielen Dank an die Stadt Schwabach, die unseren Vierklässlern jedes Jahr so eine tolle Autirenlesung beschert!

LesArt (12)

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule