Wasser – marsch!

Schulfest (11)Das alljährliche Sommerfest, an einem Samstag kurz vor Schuljahresende, ist einer der größten geselligen Anlässe im CMS-Kalender. Neben Schülern, Eltern und Lehrern nutzen auch viele Ehemalige die Gelegenheit, mal wieder CMS-Luft zu schnuppern und alte Freunde zu treffen.

Bereits seit längerem sind wir Lehrer ganz aktiv bei den Fortbildungen des „Hauses der kleinen Forscher“ zu finden und nach etlichen Jahren rund um kulturelle Themen war dieses Jahr ein naturwissenschaftliches Thema unser Schwerpunkt. Dass das Thema „Wasser“ dann dazu führte, dass es beim geplanten Termin tatsächlich regnete und wir das Sommerfest um eine Woche verschieben mussten, zeigte, dass wir das Thema doch etwas zu wörtlich genommen hatten. Bereits im Vorfeld wurde unser Musikraum in eine Wasserwerkstatt verwandelt, welche von den einzelnen Klassen eifrig benutzt wurde. Auch die Kindergartenkinder, die normalerweise in einer 1. Klasse Unterrichtsluft schnuppern, waren dieses Jahr in unser Wasserlabor eingeladen.

Schulfest (28)Wasser – unter diesem Thema stand auch der Eröffnungstanz, einstudiert von unserer Konrektorin Frau Friebe. Da gab es bunte und mächtige blaue Wellen, Fische, die fröhlich herumtanzten, Luft- bzw. Seifenblasen und über 300 Kinder, die mit möglichst genauen Schrittfolgen schwammen, tanzten und sich „im Wasser“ drehten. 

Natürlich durfte die traditionelle Verabschiedung unserer Viertklässler nicht fehlen: Zum einen verabschiedeten sich ihre Lesepaten von ihnen, sie selbst präsentierten den Schulhaus-Rap und zuletzt wurde die Stele mit ihren Namen hereingetragen, so dass sie immer noch zumindest namentlich in unserer Schule bleiben. Dieses Jahr hatten wir so viele Schulabgänger, dass eine Stele gar nicht ausreichte.

Doch galt es auch Abschied zu nehmen und es wurden Ehrungen ausgesprochen.

So bedankte sich die Rektorin Frau Sczepannek bei dem Brotzeitteam, dem Hausmeister, der Mittagsbetreuung, den Lernpaten und unseren Leseomas für ihr großes Engagement. Sie erhielten ein Nudelsäckchen als Schulfest (43)Dankeschön. Frau Zörndlein, die sich demnächst in den Ruhestand verabschiedet, wurde für ihr großes Engagement gedankt und sie mit einem herzlichen Applaus bedacht. Auch im Elternbeirat steht ein Wechsel an: Frau Marlies Kempe, die dem Gremium seit vielen Jahre leitend angehörte, wurde vom Elternbeirat verabschiedet, da ihre Tochter die Schule verlässt

Nach dem Ausmarsch gab es viele Spielangebote vom Besuch des Wasserlabors, Wasserbombenweitwurf, Schiffe beladen, dot painting, Wackelfische basteln, Wasserfarbe schleudern, bottle flip, Wasserschwammtransport und vieles mehr.

Bei Herrn Straß konnte man auch kleine Brauseraketen basteln. In einem Großversuch ließ es dann aber eine große „Rakete“ steigen, die plötzlich und völlig unvermutet ca. 20m in die Höhe flog.

Den Abschluss bildeten unsere Bläserklassen 3g und 4g, die unter der Leitung von Frau Höger schon eine erstaunliche musikalische Leistung boten und sogar einen vierstimmigen Satz zum Besten gaben!

Der Elternbeirat hatte mächtig aufgetischt und so gab es ein reichhaltiges Büffet.

Es war ein gelungenes Sommerfest!

Allen Helfern, Planern, Mitdenkern und Mitausführern sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt!

Schulfest (76)

 

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Charakter

Macht

Schule

Schwabach