Wir-Projekt

Sechs Kinder und die Jugendsozialarbeiterin der CMS nahmen beim FBF an einer 6-tägigen Fortbildung zum Thema Gefühle, Stärken und Schwächen sowie konstruktive Konfliktbearbeitung teil.

Mit Hilfe der Handpuppen Cäsar (Affe), Arno (Adler) undSlonni (Elefant) lernen die Kinder, wie sie Gefühle wahrnehmen und damit umgehen können. Sie lernen ihre eigenen Grenzen kennen und verbal zu verteidigen. In der “Elefantenrunde” werden sie dazu angeleitet eigenständig Konflikte zu lösen, indem sie die Grenzen anderer erkennen und respektieren.

Dieses Projekt wird nun von den ausgebildeten Teilnehmern der Fortbildung auch in anderen Klassen der CMS eingeführt.

Website_Design_NetObjects_Fusion
Fridolin_gruen