Aufgepasst mit ADACUS- Ein Verkehrssicherheitsprogramm des ADAC für die 1. Klasse

ADACUS (10)Kinder sind im Straßenverkehr vielen Gefahren ausgesetzt. Der ADAC hat mit unseren Erstklässlern das richtige Verhalten im Straßenverkehr geübt.

Aus den Lautsprechern ertönt ein Lied, das die Bedeutungen der roten, gelben und grünen Ampelsignale thematisiert. Dan ziehen die Kinder bedruckte Hemden an und verwandeln sich dadurch in Fußgänger, Busse, oder Autos. Im Musikzimmer sind Zebrastreifen, Ampeln und Straßenschilder aufgebaut. Wie echte Fahrzeuge fahren die Kinder durch den Raum und lernen spielerisch die Regeln kennen. Nach und nach muss jeder mindestens einmal die Straße überqueren und dabei die Autofahrer sowie die Ampelschaltung beachten. Die Kinder berichten über persönliche Erlebnisse im Straßenverkehr und reflektieren diese gemeinsam.


Für ein verkehrssicheres Verhalten werden die Kinder mit dem Verkehrsablauf an der Fußgängerampel und am Fußgängerüberweg vertraut gemacht. Sie lernen erfahren und verstehen, welche Handlungsweisen beim Überqueren der Fahrbahn an einer Fußgängerampel und am Fußgängerüberweg erforderlich sind.
Die Kinder sollen diese Handlungsweisen verinnerlichen, indem sie sie im Spiel erleben. Dabei nehmen sie sowohl ihre eigene Rolle, also die des Fußgängers, wie auch die Rolle des Kraftfahrers ein. Somit wird auf die wichtige Interaktion zwischen beiden Verkehrsteilnehmern (Blickkontakt) hingearbeitet.

Zwei ausgebildete ADAC-Moderatoren vermittelten den Kindern in einem 45-minütigem Programm kindgerecht wichtige Sicherheitsaspekte. Damit auch der Spaß nicht zu kurz kam, führte  „ADACUS“, ein sehr wissbegieriger Rabe, durch das Programm. Die Kinder konnten aktiv als Fußgänger oder Fahrzeuge an einem aufgebauten Zebrastreifen mit Ampel schwierige Verkehrssituationen erleben und das richtige Verhalten einüben. Velen Dank den beiden Damen vom ADAC für diesen äußerst interessanten Vormittag!

ADACUS (13)

 

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule