Christian-Maar-Schule beging Tag der Handschrift mit Pausenaktion.

Jeden Tag wird in der Schule mit Stift und Hand geschrieben, aber richtig bewusst gemacht wurde es den Schülerinnen und Schülern am gestrigen Donnerstag. Der Nationaltag der Handschrift wird jährlich von der Writing Instrument Manufactures Association gefördert und rückt die Ausdrucksfähigkeit der Handschrift in den Mittelpunkt, aber auch die Tatsache, dass Menschen sich Dinge über das Tuen besser einprägen. Um die Theorie in die Praxis umzusetzen, konnten die Kinder ihren Namen in jeder Form und Größe mit Straßenmalkreide im Pausenhof niederschreiben. „Jetzt weiß endlich jeder, wie mein Name richtig geschrieben wird“, freute sich ein Mädchen. „Wir haben unsere Namen ganz eng zusammengeschrieben“, erzählten andere.   Tag_der_Handschrift (3)

 

Hier können Sie unseren Schulsong anhören:

Christian-

Maar-

Schule

Schwabach

Charakter

Macht

Schule